Verkehrskadetten Nordwestschweiz
Drucken

In der Kaderschule II, der Ausbildung zum Offizier, werden die Führungs- und Organisationsfähigkeiten weiter gefördert sowie die letzten Vereinsgeheimnisse offenbart. Erlernt wird hier das Führen eines ganzen Ressorts (Diensts), Vorbereitung und Durchführung von Grosseinsätzen (20-50 VKs), sowie das Führen eines Zuges (Übungsvorbereitung und -durchführung). Als Vorgesetzte des Kaders haben Offiziere zur Aufgabe, dem Kader mit Rat und Tat zur Seite zu stehen und wenn notwendig auch - korrekt - zu kritisieren. Auch die Einteilung des Kaders an Übungen und Einsätzen obliegt den Offizieren. Auch bei Notfällen oder Katastrophen stehen die Offiziere an vorderster Front - dies erfordert auch eine spezielle Ausbildung. Bei der gesamten Ausbildung lautet auch hier das Motto fördern und fordern.